Nachhaltigkeit/GVU

Gesellschaftlich verantwortungsvolles Unternehmertum ist in den letzten Jahren ein oft besprochenes Thema.

Die VSB-Gruppe beschäftigt sich nicht nur die letzten Jahre, sondern schon mehr als 25 Jahre mit dem Thema gesellschaftlich verantwortungsvolles Unternehmertum. Das wird nicht nur durch das Streben nach einem gesunden Betrieb mit Aufmerksamkeit für Mensch und Gesellschaft erreicht, sondern vor allem durch das Entlasten der Umwelt.

Wenn Sie alte gebackene Pflastersteine in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse benutzen, recyceln Sie. Rohstoffe werden der Natur nicht entzogen und Fabriken werden entlastet, wodurch der Ausstoß von CO2 abnimmt.

lebenszyklus gebackenes strassenpflaster

Auf den Fotos unten sehen Sie, dass die alten Pflastersteine aus einer Straße geschöpft werden. Wir verwenden hierfür moderne Maschinen, die zu den umweltfreundlichsten in ihrer Klasse gehören.

Duurzaam ondernemen VSB Groep Druten

CO2 neutraal, duurzaam ondernemen

Nachdem die Steine aus dem Boden geschöpft wurden, werden die Pflastersteine und der Sand mit einem Schüttelbehälter getrennt.

duurzaam ondernemen

VSB Groep, hergebruik van straatklinkers

Die alten Pflastersteine werden in LKWs geladen und zu unserem Lager in Druten transportiert.

Duurzaam ondernemen, co2 neutraal

duurzaam ondernemen VSB Groep

Nachdem die Pflastersteine in Druten abgeladen wurden, werden sie auf Paletten sortiert und gestapelt. Danach sind diese gebackenen Pflastersteine wieder gebrauchsfertig und stehen bereit, um noch von vielen Generationen verwendet zu werden.

VSB Groep Druten, pallets stenen

Wir liefern die Pflaster mit eigenem Transport zu Ihnen.

VSB Groep afleveren stenen

Gebrochene Pflasterstücke, die nach dem Stapeln übrig bleiben, werden von der VSB-Gruppe zu Mischgranulat gemahlen.

Mischgranulat wird wieder als Verdichtung unter Pflasterungen benutzt.

Sicheres Unternehmen

Das Arbeiten in Betrieben und insbesondere Werkstätten, Fabriken und (Projekt-) Standorten birgt Risiken. Diese Risiken können eine Gefahr werden, wenn Fachkenntnisse fehlen und Sicherheitsregeln ignoriert werden.

Durch das VGM System werden die Regeln und Prozeduren festgelegt, um dem Auftraggeber auf der einen und dem Mitarbeiter auf der anderen Seite zu gewährleisten, dass die übertragenen Arbeiten auf eine solche Art und Weise ausgeführt werden, dass kein Schaden für Mensch, Maschine und Umwelt entsteht.

VCA 14-17